Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Frankenberg bietet den ältern Mitbürgern alljährlich ein abwechslungsreiches Reiseangebot an. Die Reiserouten reichen hier vom Umland über das Bundesgebiet hinaus bis ins Ausland.

Es bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die schönen Orte und Sehenswürdigkeiten unserer Heimat kennen zu lernen und Eindrücke an in- und ausländischen Reisezielen zu sammeln.

Interessierte können zwischen Flugreisen, Tagesfahrten und mehrtägigen Busreisen wählen.
In der Tagespresse informieren wir frühzeitig über die verschiedenen Reisen  und stellen sie in besonders ausführlicher Form  in den hiesigen DRK-Altenclubs vor. Dia-Vorträge über die attraktiven Reiseziele werden ergänzt durch umfangreiche Wortvortrag und diverses Prospektmaterial (persönliche und telefonische Auskünfte durch das DRK sind hierbei eine Selbstverständlichkeit).

Die Reisen werden unter fachkundiger und freundlicher Leitung durchgeführt - ebenso ist auf den Reisen die ärztliche Betreuung gegeben. Ausgebildete DRK-Sanitätskräfte sind in die Reisegruppen ebenso integriert wie hiesige erfahrene Ärzte/Ärztinnen, die im Falle einer Verletzung oder auftretenden Krankheit unmittelbar mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Alle Reisen beinhalten ein abwechslungsreiches Programm wie z. B. Besichtigungen, Tagesausflüge oder auch gesellige Veranstaltungen

Das aktuelle Reiseprogramm für das Jahr 2015/2016 sieht folgende Reisen vor:
Datum Ziel Kosten
02.05.2017 bis 07.05.2017 Damp/Ostsee 530,00 €
1306.2017 und 20.06.2017 Tagesfahrt Siebengebirge 58,00 €
09.07.2017 bis 11.07.2017 Osfriesland 286,00 €
18.08.2017 bis 18.08.2017 Lappland/Lofoten/Nordkap 1.799,00 €
03.09.2017 bis 08.09.2017 Passauer Land/Donau 554,00 €

Im Anschluss an die Fahrten veranstaltet der DRK Kreisverband Frankenberg jeweils gesellige Nachmittage, bei denen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen noch einmal anhand von Diavorträgen, Fotobesichtigungen und erklärenden Worten eine "Nachlese" stattfindet. Dieses Angebot wird immer wieder gern von den Reiseteilnehmern angenommen. Neben angeregtem Austausch von Erinnerungen an Erlebten und netten Vorkommnissen werden hier bereits wieder neue Reisepläne geschmiedet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 06451/7227-48 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)