NachtcaféNachtcafé

Nachtcafé

Sinnvoll ist in jedem Fall keinen Druck oder gar Zwang auf desorientierte und verwirrte Bewohner auszuüben. Wie wir alle wissen, erzeugt Druck häufig nur Gegendruck.

Daher ist es während der Nachtzeit möglich, dass unsere dementen Bewohner mit einer so genannten Tag-/Nachtstörung im gemütlichen Wohnzimmer bequem sitzen und beaufsichtigt werden können. Bewohner mit einem gestörten Tag-/Nachtrhythmus, die Schwierigkeiten beim Ein- und/oder Durchschlafen haben, werden nicht gedrängt im Zimmer allein in ihrem Bett liegen zu bleiben. Sie können bei einem Gespräch und einem Getränk nach Wahl beruhigt werden, bis sie wieder müde sind und schlafen gehen möchten.