angebote_eh-rettung_eh-online_start2_l

Novellierung der Erste-Hilfe-Ausbildung ab April

Die gesetzlichen Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaften, Unfallkassen) haben eine Revision der Erste-Hilfe-Grundausbildung und der Erste-Hilfe-Fortbildung beschlossen. Die Änderungen werden am 01. April 2015 wirksam.

Während eine Erste-Hilfe-Grundausbildung bisher zwei Tage (sechzehn Unterrichtsstunden á 45 Minuten) in Anspruch nahm, werden zukünftige Erste-Hilfe-Grundausbildungen nur noch neun Unterrichtsstunden umfassen und in der Regel als Tagesveranstaltung (8.00 – 16.00 Uhr) von uns angeboten. Darüber hinaus werden die Abend-Lehrgänge von vier auf drei Abende verkürzt.

Fortbildungen der Ersthelfer sind nach zwei Jahren erforderlich und umfassen dann ebenfalls neun (statt bisher acht) Unterrichtseinheiten. Die Fortbildung bieten wir als Tagesveranstaltung in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr an.

Das DRK hat für diese Kurse komplett neue didaktische Unterrichtskonzepte entwickelt, welche die Erste-Hilfe-Maßnahmen symptomorientiert bei überwiegender Praxisausrichtung vermittelt. Erste-Hilfe-Maßnahmen wurden vereinfacht und damit weitaus leichter erlernbar, die Ersthelfer erwerben weniger theoretisches Wissen, aber mehr praktische Handlungskompetenz und damit auch mehr Sicherheit.

Mit unseren neuen Programmen nehmen wir Sie gerne mit in das neue „Erste-Hilfe-Zeitalter“. Als von der Qualitätssicherungsstelle der DGUV zertifizierter Partner, beraten wir Sie gerne bei der Planung der Aus- und Fortbildungen Ihrer Ersthelfer. Bitte sprechen Sie uns an!

 

 

Hier unsere Kurse im Überblick:

Das Deutsche Rote Kreuz bietet weitere Erste-Hilfe-Lehrgänge an, zum Beispiel für bestimmte Berufsgruppen.
Bei Teilnehmerzahlen ab 10 Personen können die Lehrgänge auch in Ihrem Betrieb, Ihrer Dienststelle, Ihrem Vereinsheim usw. stattfinden.

Wer seine Erste-Hilfe-Kenntnisse noch weiter vertiefen möchte, kann bei uns an einer Sanitätsausbildung teilnehmen.

 
Anmeldung über die Geschäftsstelle
Tel: 06451/72270
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Montag - Freitags 8.00-16.00 Uhr