FSJ im RettungsdienstFSJ im Rettungsdienst

FSJ im Rettungsdienst

Wir bieten jungen Menschen die Möglichkeit, ein freiwilliges soziales Jahr bei uns Rettungsdienst abzuleisten. Bedingung ist die körperliche Tauglichkeit, die von einem Arbeitsmediziner nach den gesetzlichen Vorgaben festgestellt wird, mindestens Hauptschulabschluss und der Besitz des Führerscheins der Klasse C1. Bei dem Erwerb des Führerscheins sind wir behilflich. Eine wichtige Bedingung ist, dass die theoretische Ausbildung von acht Wochen und der Erwerb des Führerscheins vor dem beginn des FSJ erfolgen. Die FSJler werden nur aus der näheren Umgebung von Frankenberg einberufen, da hierdurch schon eine relative Ortskenntnis vorhanden ist.

Bei der Betreuung unsere FSJ-Kräfte arbeiten wir mit der MKT-Trägerstelle aus Marburg zusammen. Ihre Bewerbung, Ausbildung und Planung der Praktika sowie der Seminartage erfolgt über die Trägerstelle.

Bei Fragen zu einem FSJ im Rettungsdienst beraten wir sie gerne unter: 06451-722731

Hier können sie sich über ein FSJ im Rettungsdienst informieren: MKT-Trägerstelle

Hier können sie sich direkt online für eine FSJ bewerben: Bewerbungsformular