gesundheitskurs-gymnastik-header.jpg Foto: A. Zelck /DRK e.V.
GymnastikGymnastik

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Gesundheitskurse
  3. Gymnastik

Gesundheitskurs Gymnastik

Anmeldung

Regine Frese
Tel.: 06451/7227-49
E-Mail: seniorenarbeit@drk-frankenberg.de 

Termine

zu den Terminen »

Mitwirken

Ausbildung Übungsleitung »

„Aktiv bis ins Alter“

Seit vielen Jahren sind die Bewegungsprogramme „Aktiv bis ins Alter“ ein wichtiger und fester Bestandteil der Seniorenarbeit im Deutschen Roten Kreuz. Im Kreisverband Frankenberg wird das Thema mit sieben qualifizierten Übungsleiterinnen engagiert und mit viel Freude in den Gruppen umgesetzt. Interessierte nehmen in ihren Wohnorten unsere Angebote begeistert wahr.

Die Bewegungsprogramme bieten einen Rahmen, in dem die Teilnehmenden leicht Kontakte knüpfen, sich aktiv bewegen und Spaß haben. Bei den regelmäßigen Übungsstunden werden gleichermaßen Körper, Geist und Seele angesprochen. Musik und verschiedene Geräte bringen Abwechslung in die Kurse. Der Körper wird im Stehen, Sitzen und Gehen - unter Rücksichtnahme auf die Teilnehmenden -  trainiert. Die Gymnastik schult Koordination, Bewegung, Konzentration sowie Gedächtnis und trägt zur Sturzprophylaxe bei. Die wöchentlichen Treffen zeichnen sich nicht nur physisch auf das Körper- und Allgemeingefühl aus, sondern wirkt der Vereinsamung und Isolation entgegen.

Die Übungsleiterinnen erlernen in der fundierten Ausbildung und regelmäßigen qualifizierte Weiterbildungen umfassendes Wissen über die Anatomie, das Herz-Kreislaufsystem, Körperwahrnehmung, Koordinationsfähigkeit  und Gedächtnisleistung.  Die Übungsleiterinnen übernehmen mit ihrer Tätigkeit einen wichtigen sozialen Part in der Gesellschaft und bringen Spaß an der Arbeit, soziales Engagement sowie die Bereitschaft sich ehrenamtlich für die Teilnehmenden einzusetzen mit.

Du möchtest uns unterstützen?
» Ausbildung zur Übungsleitung

An wen richtet sich das Angebot?

Foto: A. Zelck /DRK e.V.

Unter dem Motto „Bewegung bis ins Alter“ bieten wir allen Menschen ab dem ca. 55 Lebensjahr die Möglichkeit fit und beweglich zu bleiben.

Bei Interesse an  den Gruppenprogrammen Kontaktaufnahme bei der Kursverantwortlichen und Kreisseniorenbetreuerin Regine Frese unter 06451/722749 oder 0171/1942596. Anfrage per E-Mail ist ebenso möglich: seniorenarbeit(at)drk-frankenberg.de


Termine

Die Bewegungsangebote werden wie folgt angeboten:

Ortsteil Zeit Veranstaltungsort und Übungsleitung
Allendorf: Die Gruppe Allendorf, die ehemals montags im Haus Heß aktiv war, schließt sich in Absprache der Gruppe Rennertehausen an. 
Rennertehausen: In geraden Wochen:
donnerstags, 9.30 Uhr -  10:30 Uhr In ungeraden Wochen:
donnerstags, 16.30 Uhr – 17.30 Uhr
DGH   
Übungsleitung: Angelika Becker 
Ernsthausen: montags, 16.30 Uhr – 17.30 Uhr DGH
Übungsleitung: Beate Glöckner
Röddenau: montags, 16.15 Uhr – 17.15 Uhr DGH
Übungsleitung: Bärbel Plonka
Bottendorf: dienstags, 15.00 Uhr – 16.00 Uhr August-Winnig-Heim
Übungsleitung: Regine Frese
Ellershausen:  dienstags, 15.00 Uhr – 16.00 Uhr DGH
Übungsleitung: Malombe Karl
Hatzfeld: mittwochs, 19.00 Uhr – 20.00 Uhr DGH
Übungsleitung: Marianne Immel
Haubern: mittwochs, 14.00 Uhr – 15.00 Uhr DGH
Übungsleitung: Monika Mütze

 


Kontakt und Anmeldung

Regine Frese
Kreisseniorenbetreuerin
Telefon 06451/722749
Mobil: 0171/1942596
E-Mail: seniorenarbeit(at)drk-frankenberg.de 


Ausbildung Übungsleitung

Das DRK Frankenberg bildet aktuell wieder ehrenamtliche Übungsleiter/innen für das Gesundheitsprogramm "Aktiv bis ins Alter" aus. Die Kosten werden vom DRK-Kreisverband Frankenberg getragen. Inhalte der dreigliedrige Ausbildung sind Themen wie Anatomie, Herz-Kreislaufsystem, Körperwahrnehmung, Koordinationsfähigkeit  und Gedächtnisleistung.

Neueinsteiger/innen hospitieren in bestehenden Gruppen und sammeln dort praktische Erfahrungen. Später können eigene Gruppen aufgebaut werden. Wer etwas für die eigene Gesundheit machen, sich fit halten möchte, sich gern bewegt, offen für Neues ist und zu einem tollen Team gehören möchte, ist hier genau richtig.  

Infos und Anmeldung bei Regine Frese unter 06451/722749 oder 0171/1942596.